Thanksmotherturkey Teil 2

Thanksmotherturkey

So, nach einem ausgiebigen 5 Stunden Essen, habe ich nun Zeit vom zweiten Teil der Thanksmotherturkey Vergrillung zu berichten.

Es ging um 7:00 los – Ziel war um 12:00 den Truthahn vom Grill zu nehmen

7:00 Truthahn aus dem Kühlschrank

dann: Truthahn pfeffern (Salzen nach dem einweichen in der Lake nicht mehr notwenig), mit weicher Butter einreiben.

Eine Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Inzwischen für das Gemüsebett:

2 grobgewürfelte Zwiebel
1 grobgewürfelte Karotte
1-2 Stangen Sellerie, grob gehackt
1 Tl getrockneter Rosmarin
1 Tl getrocknete Thymian
1 Tl getrockneter Salbei
500 ml Hühnersuppe +250ml später für den Saft

Alles zusammenmischen (außer die 250ml extra Suppe)

4 -5 Handvoll Hickory-Holzchips, oder heute waren es Whiskey Wood Chips von Weber, wässern

Grill auf 160 Grad vorheizen

Ca. 8:15

2 große Einwegaluschalen ineinander mit dem Gemüse füllen (oder du hast eine unheikle große Pfanne, durch smoken kann sie sich aber verfärben)

Truthahn mit der Brust nach unten in das Gemüsebett, mit den 500ml Suppe auffüllen

Zwei Hand voll der Holzchips in die Räucherbox

Eine Stunde grillen

Dann wenden- (Funk/Braten Thermometer anschließen, in die dickste Stelle des Schenkels)

Wieder zwei Handvoll Chips reingeben

Dunkle Stellen (nach ca. 1,5 Stunden) mit Alu abdecken

Warten bis am Schenkel ca. 75 Grad gemessen werden/ auch bei der Brust nachmesse (72 Grad)

Truthahn rausnehmen, 20-30 Minuten Ruhen lassen.

Währendessen:

Den Inhalt der Schale für die Bratensauce verwenden
Durch ein Sieb passieren. Mit Holzöffel so viel Flüssigkeit wie möglich durch das Sieb tropfen lassen.

Den Fond 2Minuten stehen lassen, bis das fett nach oben steigt.

Dann den Fleisch/Gemüsesaft in einen Messbecher gießen. Es werden 500-750 ml benötigt. Falls nötig den Rest mit Hühnesuppe auffüllen.

Für die Einbrenn (Mehlschwitze)
60 Gramm Butter
60 Gramm Weizenmehl
1/2 TL Meersalz
1/2 TL Pfeffer frisch gemahlen
Ev. 3 EL Whiskey

Butter in einem Mittelgroßen Topf erhitzen

Mehl unterrühren 2 Minuten weiterrühren bis die Mischung Goldbraun ist
Den Fond dazugeben ev. Whiskey, sanft erhitzen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Truthahn zerlegen, fertig!

Um die Zeit zu berechnen wie lange ein Truthahn braucht bis er durch ist, gibt es am Internet viele Quellen, die tw. bis zu 100% abweichen….

Diese Tabelle hat sich für mich als gute Richtline erwiesen, meiner war in 3 3/4 Stunden fertig:

Hier ist eine Liste für empfohlene Bratzeiten für einen Truthahn, ohne, Füllung bei 160 Grad (325 F)
3,5 bis 5,5 kg – 3 bis 3 1/2 Stunden
5,5 bis 6,5 kg – 3 bis 3 3/4 Stunden
6,5 bis 8 kg – 3 3/4 bis 4 1/4 Stunden
8 bis 9 kg – 4 1/4 bis 4 1/2 Stunden
9 bis 11 kg –– 4 1/2 bis 5 Stunden
a
us <http://de.wikihow.com/Einen-Truthahn-zubereiten>

Ich (und auch nach den Feedback der Gäste schließend) war mit dem Ergebnis sehr zufrieden, sehr saftig (auch an der Brust), gute Haut – einfach lecker!!

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s